Polen löst Frisches Haff aus dem russischen Joch

Im Rahmen eines Staatsaktes hat Polens Staatspräsident Andrzej Duda jetzt offiziell den Durchbruch-Kanal durch die 70 Kilometer lange Frische Nehrung (Mierzeje Wiślana) eröffnet. Damit erhält Polen unabhängig von Russland einen direkten Zugang des Frischen Haffs zur Ostsee. Der Kanal sichere ,,Polen seine Sicherheit und die Wiedererlangung der Souveränität der eigenen Grenze”, hieß es bei der Eröffnung. Weiterlesen

Foto Westinghouse- Symbolfoto

US-Angebot für Kern-Reaktoren in Polen vorgelegt

Die Angebote der französischen EDF und des koreanischen…

Ab 2026 Energie aus der polnischen Ostsee

 Mit der Unterzeichnung weiterer Verträge für die…
Foto: PL-Agentur

Rekord-Gaspreise stoppen Bierproduktion in Polen

Die Bierproduzenten in Polen haben wegen der eingeschränkten…

Aus 282 Rohren illegale Abwässer in die Oder

Im Ergebnis einer parlamentarischen Kontrolle bei der staatlichen…

Diebstahl-Sicherung für Butter bei Kaufland

Diebstahl-Sicherungen an hochwertigen alkoholischen Getränken…

Kohlemangel – Festpreis für Privathaushalte fixiert

Damit Privat-Haushalte, die mit Kohle heizen, sich im kommenden…

Polen löst Frisches Haff aus dem russischen Joch

Im Rahmen eines Staatsaktes hat Polens Staatspräsident Andrzej…

Warschau speist antideutsche Phobien mit Billionen-Forderung

Aus Milliarden sind nun Billionen geworden. Zum 83.Jahrestag…
PL-Agentur

Ausgleichszahlungen für vom Fischsterben geschädigte Firmen

Die polnische Regierung hat jetzt als ersten Schritt für…

Polnische Regierung beordert Soldaten an die verseuchte Oder

Das Fischsterben an der Oder geht weiter. Die polnischen…

Regierung verteilt landesweit Jod-Tabletten

Die polnische Regierung hat landesweit mit der Ausgabe von…

Verkehrsvorschriften ein weiteres Mal verschärft

Nach einer deutlichen Erhöhung der Bußgelder zum Jahresanfang…

Städte sagen wegen Energiekosten Silvester 2022 ab

Breslau (Wroclaw) hat als erste polnische Großstadt die…
[bsa_pro_ad_space id=2]